Allgemein

[Blogger-Aktion] Montagsfrage vom 14.05.2018

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr seid gut in die neue Woche gekommen.

Bei Buchfresserchen gibt es jeden Montag eine Frage, die es zu beantworten gilt – Die Montagsfrage.

Heute geht es um Folgendes:

Magst du lieber dicke oder dünne Bücher, oder ist es dir egal? Warum?

Eigentlich mag ich lieber nicht ganz so dicke Bücher. Am liebsten sind mir zwischen 300 und 550 Seiten. Bücher die 700 Seiten oder mehr haben, schrecken mich ein wenig ab. Davon habe ich bisher auch nicht wirklich viele gelesen. Wenn mir nun aber ein Buch mit einer entsprechenden Seitenlänge über den Weg läuft und es mich wirklich interessiert, lese ich es natürlich trotzdem:o)))

Was ich auch nicht allzu gern mag, sind Endloskapitel. Ich finde es immer schöner, wenn die Kapitel eher kürzer ausfallen, sonst habe ich das Gefühl ich komme überhaupt nicht voran. Also in der Kürze liegt die Würze.

Wie sieht es bei Euch aus, lieber endlos ein Buch lesen oder mehrere mit weniger Seiten. Ich freue mich über Eure lieben Kommentare :o))

Habt es gut diese Woche

 

 

About Mimis Landbuecherei

4 thoughts on “[Blogger-Aktion] Montagsfrage vom 14.05.2018

  1. Hallo Mimi,

    also die Seitenanzahl ist mir Wurscht. Aber ich geh mit dir mit: Die Kapitel sollten gut „proportioniert“ sein, damit der Fortschritt zu sehen ist.

    Was mir zu den Seiten noch einfällt. Manchmal hat man einfach keine Wahl. Gerade bei einer Buchreihe habe ich immer das Gefühl, dass Folgebände immer mehr Seiten bekommen und wer wissen will, wie es weiter geht, liest es dann natürlich auch.

    Liebe Grüße Tina

    1. Huhu Tina,

      das stimmt, bei Buchreihen ist es oft so, dass die Folgebände immer dicker werden. Da stört mich die Seitenzahlt dann auch nicht, weil ich ja gespannt auf die Fortsetzung bin :o))).

      Liebe Grüße
      Mimi :o)))

  2. Liebe Mimi,

    bei den Kapiteln gebe ich Dir Recht! Ich unterbreche das Lesen gerne am Ende eines Kapitels und das geht besser, wenn die nicht zu lang sind.
    Ansonsten lasse ich mich von dicken Büchern nicht abschrecken. Ich wähle aus, was mich interessiert und wenn es dann ein dicker Wälzer ist, ist das auch gut 🙂

    Liebe Grüße
    Conny

    1. Huhu Conny,

      genau so mache ich es auch. Nur noch das Kapitel und dann gehe ich ins Bett :o))). Wenn die Kapitel dann aber so ellenlang sind, ist es manchmal etwas schwierig. Wenn mich ein Buch interessiert, lese ich es natürlich auch, wenn es 700 oder 800 Seiten hat. Am liebsten sind mir aber die mit 300 bis 500 Seiten :o))).

      Ganz liebe Grüße
      Mimi :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.